TT-Training

Training, Tests und Wissenschaft

13. April 2015
von TT-Bormi
1 Kommentar

Die Muskelspindel

Neben anderen Bestandteilen, wie dem Golgi-Sehnenorgan oder Gelenksrezeptoren, gehören die Muskelspindeln der Tiefensensibilität bzw. Propriozeption des Menschen an. Somit sind sie zentraler Bestandteil der Gleichgewichtsfähigkeit des Menschen sowie der Koordinationsfähigkeit. Unterstützt uns:

7. April 2015
von TT-Bormi
Keine Kommentare

Die Mechanorezeptoren

Mechanorezeptoren, auch als Mechanosensoren bezeichnet, sind körpereigene Strukturen, die verschiedenste mechanische Reize (Drücke, Berührungen, Spannungen) detektieren und diese Informationen an das zentrale Nervensystem (Rückenmark), Gehirn) weiterleiten, sodass wir diese bewusst wahrnehmen und gegebenenfalls Reflexe ausgelöst werden. Unterstützt uns:

6. April 2015
von TT-Bormi
Keine Kommentare

Die Nerven

Der Begriff Nerven oder Nervengewebe ist hierbei der große Überbegriff und beschreibt allgemein das Grundgewebe, aus welchem das Nervensystem besteht. Dieses wiederum gliedert sich in das zentrale Nervensystem (Rückenmark, Gehirn) und in das periphere Nervensystem (alle Bestandteile außerhalb des zentralen … Weiterlesen

5. April 2015
von TT-Bormi
Keine Kommentare

Die Somatosensorik

Der Begriff Somatosensorik lässt sich aufteilen in „soma“ (griechisch), was so viel wie „Körper“ heißt, und „sensorius“ (lateinische Sprache), was so viel wie „der Empfindung dienend“ bedeutet. Die Somatosensorik umfasst die Sinne der Oberflächensensibilität, der Propriozeption (in Artikel 6 verlinken) … Weiterlesen