TT-Training

Training, Tests und Wissenschaft

Die besten Balance Boards im Preisvergleich | Ausblick auf einen Test

| Keine Kommentare

Balance Board Test 2017 – Wir werden wirklich testen

Ein unglaublich effektives Trainingsgerät ist das sog. Balance Board. Nachdem wir auf dem Trainingsportal tt-training.de bereits viele umfangreiche Tipps und theoretische Hintergründe zur Wichtigkeit des Koordinationstrainings geliefert haben, folgt nun ein Praxistest der besten Balance Boards auf dem Markt.

  1. Welches Balance Board soll ich kaufen?
  2. Balance Board Vergleich: Die Top 3 Wackelbretter recherchiert von TT-Training.de
  3. Balance Board Testsieger: MTF Fit Disc
  4. Pedalo und Togo Toto – Es reichte nicht ganz zum Podium

Welches Balance Board soll ich kaufen?

Wenn man das World Wide Web durchsucht, so findet man auf Anhieb unglaublich viele Balance Board Tests. Die Frage ist nur: Wie viele dieser Wackelbretter wurden tatsächlich getestet?

Nun, ich schätze nicht mal bei der Hälfte der Artikel handelt es sich um einen echten Balance Board Testbericht, oder gar einen realen „Wackelbrett Vergleich“ der besten Balanceboards auf dem Markt.

Wenn auch Du auf der Suche nach dem meistgekauften und demzufolge für viele Fitnessfreunde besten Wackelbrett bist, so hilft sicherlich die folgende Übersicht:

Balance Board Vergleich: Die Top 3 Wackelbretter recherchiert von tt-training.de

NameDurchmesser StandflächeBelastbarkeitMaterialDVD mit Übungen dabeiQualitätPreis prüfen
MTF Fit Disc40 cmBis 100kgHolzJaBewertung 3 von 3
Preis* prüfen bei
Test Vergleich kaufen
Pedalo 50 Sport40 cmBis 100kgHolzNeinBewertung 2 von 3
Preis* prüfen bei
Test Vergleich kaufen
Togu Balance Board Level40 cmBis 120kgKunststoff/ GummiNeinBewertung 2 von 3
Preis* prüfen bei
Test Vergleich kaufen

Die hier vorgestellte Tabelle wurde auf Grundlage einer Recherche zusammengestellt. Sie dient in erster Linie dazu, Dir einen schnellen Überblick zu den meistgekauften Balance Boards im Internet zu verschaffen.

Zur Erstellung der Liste spielten technische Daten, Kundenmeinungen, die Erkenntnisse anderer Testportale und meine eigenen Erfahrungen mit Fitnessgeräten eine große Rolle.

Das Ziel ist es Dir den Kaufentscheid zu erleichtern, sodass Du Dich ohne großen Zeitaufwand auf die Meinung eines echten Expertenportals verlassen kannst.

Balance Board Testsieger:

Mit dem MTF Fit Disc kann man nix falsch machen! Dieses Balance Board überzeugte mich aufgrund folgender Einzelkriterien:

  • bestes Preis- Leistungsverhältnis
  • technisch stabil & optisch ansprechend
  • sowohl bei Privatkunden als auch im Rehabereich beliebt
  • im Lieferumfang enthaltene Übungs-DVD
  • DER Allrounder für Gesundheitsbewusste Menschen

Die Marke MFT ist nicht nur im Privatgebrauch, sondern auch in vielen Fitnessstudios anzutreffen. Mit der Teilspezialisierung auf Balance Boards hat sie sich einen Namen gemacht und bietet vor allem das MTF Fitnessgerät Fit Disc in einem super Preis- Leistungsverhältnis an.

Die technischen Daten lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Balance Board mit ca. 40 cm Durchmesser
  • Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Farbe: grün/grau
  • umfangreiche Übungsbeispiele als Gratis DVD dazu
  • stabil und belastbar

Pedalo und Togu – darum reichte es nicht ganz zum Podium

Schaut man in die Welt der Balance Boards, so ist diese kaum mehr zu überblicken. Angefangen von Billiggeräten, die im Preisbereich von 10-20 € liegen und die ich DEFINITIV NICHT empfehlen kann, bis hin zu Megafunktionalen Alternativgeräten, wie z.B. der Slack Nut Senso, die für den therapeutischen Bereich eine super Empfehlung ist.

https://www.amazon.de/Slack-Nut-Senso/dp/B019IC0I48/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1492511155&sr=8-2&keywords=Slack+Nut%C2%AE+Senso

Kommen wir aber nun zum Platz 2 bzw. unserem Qualitätssieger im Bereich der klassischen Balance Boards.

Pedalo Balancekreisel 50 Sport

Aufgebaut mit einer hochwertigen Holzkonstruktion und einem funktionalen Innenleben kann man den Pedalo 50 Sport nur als das TOP Modell bezeichnen. Aufgrund der robusten Bauweise ist dieses Gleichgewicht-Trainings-Gerät unabhängig vom Untergrund in allen Funktionen uneingeschränkt benutzbar.

Was macht den Pedalo® Balancekreisel 50 Sport so besonders?

Zu allererst sticht die Naturbelassenheit dieses Balance Boards ins Auge. Die Ausführung ist mit „Birke Multiplex“ ausgestattet. Die Oberfläche naturbelassen lackiert. 

Als Besonderheit fallen die gummierten Antirutsch-Standfüße ins Auge, die ein Üben auch ohne Auflagematte erlauben. Auffallend ist ebenso die Stabilität insbesondere die der Beinachsen, welche es gestatten die Bewegungsausführungen präziser und sicherer zu spüren.

Bitte beachten Sie auch die Sicherheitshinweise, denn der Pedalo Balancekreisel ist nicht für Kinder unter 5 Jahren geeignet (nur unter Aufsicht).

Togu Balance Board Level

Verfügbar in drei Schwierigkeitsstufen schafft es das Balance Board Level von Togu auf einen verdienten dritten Platz. Die Besonderheit:

Es ist verfügbar in drei Schwierigkeitsstufen.

  • rot = leicht (40 x 8 cm)
  • grün = mittel (40 x 9,5 cm)
  • blau = schwer (40 x 9,5cm

 Die Schwierigkeitsgrade kommen durch die physikalischen Grundlagen zustande.

  • Je kleiner der Radius ist, umso leichter ist es die Balance zu halten.
  • Je größer dieser wird, umso schwieriger ist es auf dem Board stehen zu bleiben

Einen zusätzlichen Effekt haben die unterschiedlichen Härtegrade des speziell gehärteten Materials. Die Basis und auch einer der Gründe, warum dieses Trainingsgerät so beliebt ist, ist das geringe Gewicht. Somit eignet es sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Die Tatsache, dass das Balance Board Level bis zu 120kg belastbar ist, rundet das große Fenster der Anwendungsmöglichkeiten ab.

Unterstützt uns:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.